Bike&Hike
Bike&Hike

Info

Kontakt - Come contattarci:

 

Robert Pfaffstaller
Dolomitenstr. 2 Via Dolomiti 
39100 Bozen-Bolzano

 

0039 335 387511

info.alpines@gmail.com

 

Für mehr Informationen können Sie unser Kontakt Modul verwenden.

 

Per ulteriori informazioni potete compilare il nostro modulo online.

 

Naturpark Rosengarten-Schlern, auf den Spuren der Schlernhexen und durch König Laurins Rosengarten

Dolomiten Trekkingtour durch den Naturpark Rosengarten – Schlern, von Hütte zu Hütte

 

Der Rosengarten ist und bleibt ein Magnet für Naturnostalgiker und Bergromantiker, den feuerrot glühenden Felsen in der Abenddämmerung bei Sonnenuntergang. Die sechs Vajolet -Türme sind eine bizarre Felsformation, lange schon  als Kletterberge umworben und einige der Routen gehören zu den bekanntesten in den gesamten Alpen. Der Schlern ist ein Berg der vielfach er als Wahrzeichen Südtirols angesehen wird.

 

Highlights:

  • Alpines Gelände, 5 tägige Trekking Tour, fast durchwegs Wanderung über 2000 m
  • Übernachtungen in urigen und gemütlichen Berghütten mit  guter Südtiroler Küche
  • Atemberaubende Blicke in die bizarre Felslandschaft, großartige Weitsichten
  • Führung und Betreuung durch einheimischen und deutschsprachigen Bergwanderführer

 

1.Tag Sa. Anreise zum Hotel*** in Tiers

Begrüßung, Programmbesprechung und gemeinsames Abendessen.

 

 1. Tag So. Zwergenkönig Laurin und Rotwand

Ein kurzer Transfer mit dem Bus, hinauf Richtung Karerpass, bringt uns bis zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Durch Wald und Wiesen geht es  unterhalb der Laurinwand des Rosengartens hinauf zum Schutzhaus, wo wir auch Mittagseinkehr machen. Gestärkt geht es weiter über einen herrlichen Panoramaweg, vorbei unter den Felswänden des Rosengarten gelangen wir zur Rotwandhütte. Dort verbringen wir die erste Nacht.  

Aufstieg  700 Hm  Abstieg  100 Hm  Gehzeit 4 -5 h

 

2. Tag Mo. Vajolettürme- Bergsteigermythos

Nach einem gemütlichen Frühstück kraxeln wir die Scharte zum 2550 m Pass hinauf. Zwischen den Felswänden, vorbei an der Rosengarten Ost Wand geht es weiter bis unter den bekannten Vajolettürmen wo wir bei der Vajolathütte 2343 m Mittagsrast machen.  Bergsteiger Treff seit Anfang 1900. Nach dem Mittagessen geht es unter den Türmen vorbei, hinauf zum Grassleitenpass 2599 m. Hier übernachten wir.       Aufstieg  700 Hm  Abstieg  300 Hm  Gehzeit 4 - 5 h

 

3. Tag Di. Gustostück des Rosengartens

Den Serpentinen hinauf zum Passübergang 2770m, atemberaubender Aussichtspunkt, und somit ist auch unsere höchste Erhebung der Woche erreicht. Nun steigen wir  zwischen den Felswänden hinab  zu dem  schönen  Antermoiasee , wo wir beim nahgelegenen Antermoiahütte einkehren. Auf gemütlichen Bergpfad steigen wir hinab und erreichen das wildromantische Tal, wo wir in der Micheluzzihütte übernachten. Zum Abschluss können wir ein herrlich kühles Fußbad im Bach genießen.                                                              Aufstieg  300 Hm  Abstieg  1000 Hm Gehzeit 4 - 5 h

 

4. Tag Mi. Schlern Kultberg Südtirols

Den Tag Beginnen wir auf einem  flachen Forstweg, entlang  eines Baches  mit grünen und saftigen Wiesen umgeben. Dieser Weg steigt dann steil an, und führt uns zur Tierser Alpl Hütte. Mittagsrast! Den Hang entlangführender Weg bringt uns am Fuße der Rosszähne vorbei, ein paar Serpentinen hinauf um dann über den gesamten Schlernrücken langlaufend bis zu den historischen Schlernhäuser. Im Schlernhaus verbringen wir dann die Nacht.                  

Aufstieg  900 Hm  Abstieg  200 Hm  Gehzeit 4 - 5 h

 

5. Tag Do. Almenmatten, Bergwälder und Schluchten

Kurzer Aufstieg zum Petz 2563 m, höchster Punkt vom Schlern, wo wir eine 360 Grad Rundumblick genießen. Nun beginnt der Abstieg über die Almenmatten, an einem kleinen Bergbach entlang, und durch Zirbenkiefer-Wälder  gelangen wir oberhalb  Sessel Schwaige (eventuelle Mittagsrast,kurzer Abstieg) zum Sattel. Hier können wir bei einer schönen Aussicht auf den Rosengarten, eine Brotzeit genießen. Durch die wildromantische Schlucht bergab, und über mehreren Holzbrücken erreichen wir unseren Ausgangspunkt der Tour das Hotel*** in Tiers (Übernachtung).      Aufstieg  100 Hm  Abstieg  1350 Hm  Gehzeit 4 - 5 h

 

6. Tag Fr. freier Tag, Übernachtung im Hotel***

 

7. Tag Sa. Frühstück und Abreise

 

Gruppengrösse: 8 bis 12 Teilnehmer

Tourentermin: 06.06. - 13.06.15     Preis   € 720,00

                       11.07. - 18.07.15                 € 762,00

                       

 

        

Leistungen:

5 Tage qualifizierte, einheimischer und  deutschsprachige Wanderführer

3 Übernachtungen/Halbpension in Hotel*** mit Wellnessbreich,4 Übernachtungen in kleinen Mehrbettzimmern in auf Hütten/Lager je nach Verfügbarkeit.

Bus Transfers  zum Karerpass Wandereinstieg 

 

Nicht enthaltene Leistungen:

An- und Abreise

Nicht genannte Verpflegungsleistungen, Mittagessen, Getränke

Wir empfehlen eine Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

 

Unterkunft und Verpflegung:

Wir übernachten in schön gelegenen Pensionen und Hütten in Doppelzimmern und in Mehrbettzimmern mit zum Beispiel 4, 6 oder 8 Betten. Eine Unterbringung in Einzelzimmern ist nur selten möglich. Ein Hüttenschlafsack ist für die Hüttenübernachtungen erforderlich.

Wir bekommen ein reichhaltiges Frühstück und an den Abenden ein sehr gutes Abendessen auf den Hütten oder in den Pensionen. Die Küche in Südtirol ist immer etwas Besonderes und sie verbindet das Traditionelle mit der mediterranen Küche Italiens. Auch eine vegetarische Verpflegung ist auf der ganzen Tour möglich. Bitte bei der Buchung mit angeben wenn gewünscht.

 

 

Anfrage, Infos, weitere Termine, individuelle Touren, Einzel- und Gruppenführungen unter:

Robert Pfaffstaller (+39) 335 387511 oder info.alpines@gmail.com

Stampa Stampa | Mappa del sito Consiglia questa pagina Consiglia questa pagina
© Alpines Via Dolomiti 2 39100 Bolzano Partita IVA: